Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

12.12.2017
Logo



Liebe Newsletter-Abonnenten

 Vor Ihnen liegt der Rundbrief Nr. 2017-10 unserer Rottweiler Kirchengemeinde                     
 für den Monat Advents-und Weihnachtszeit (Dezember 2017 / Januar 2018)

 Ungefähr monatlich werden die Rundbriefe versendet; auch in der Internet-Seite der          
 Kirchengemeinde wird eine Verknüpfung hinterlegt.


 Inhalt: (durch Anklicken der Überschrift kommen Sie zum jeweiligen Artikel)
 
Mesnerin-Vertretung gesucht
 
Berichtigung: Öffnungszeiten beim Adventsbasar
 
OrangenAktion 2017 des Jugendwerks
 
Wechsel im Kirchengemeinderat
 
Termine aus dem Jugendwerk
 
Mysterienspiel in St.Pelagius
 
Gottesdienste und Konzerte in der Advents- und Weihnachtszeit
     Adventsmusik des Posaunenchors
     Krippenspiel an Heiligabend
     "Sing-Phonisches" Weihnachten
 Kinderkirche macht Pause
 "Madonna von der Augenwende" - Spendenaktion
 
Probe-Zeiten und Termine der Chöre im neuen Jahr
 
Besondere Termine im Gemeindeleben
 
Weihnachtsbaum-Sammelaktion



 
 


 
 
 

Mesnerin-Vertretung gesucht!

 
 
 

Für unsere Mesnerin Frau Schnizler, suchen wir ab sofort eine Urlaubs- und Krankheitsvertretung.
Frau Schnizler hat 6 Wochen Jahresurlaub und wegen des regelmäßigen Sonntagsdienstes zusätzlich  6 dienstfreie Sonntage.

Die Aufgaben der Vertretung sind:      

  • Auf- und Abschließen der Kirche  (täglich morgens und abends)
  • Vorbereitung der Gottesdienste, auch Hochzeiten,  (u.a. Lieder aufstecken, Kerzen anzünden, Mikrofone aufstecken und Übertragungsanlage einschalten, usw).
  • Bei Bedarf (Schneematschwetter)  Reinigung des Fußbodens                                                                          (Der Gehweg an der Kirche entlang wird bei Schneefall vom städtischen Räumdienst geräumt).
  • Bei Schneefall müssen die Eingangsbereiche freigeräumt werden. 
 
 
 

Die Tätigkeit wird nach TVöD,  EG 2  Stufe 3  vergütet.
Sie wird als kurzfristige Beschäftigung behandelt, d.h. nach Überschreiten des jährlichen Ehrenamtsfreibetrages von 720,-- €  fällt lediglich Lohnsteuer an.
Sozialversicherungsbeiträge werden nicht in Abzug gebracht. 
                 Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit, dann melden Sie sich bitte
                 bei der Evangelischen Kirchenpflege.  Telefon:  0741-175003 12.

 
 
 
 


 
 
 

Adventsbasar Aktion Eine Welt Rottweil: Korrektur Öffnungszeiten

 
 

In  der letzten Ausgabe des newsletters sind die Öffnungszeiten beim Adventsbasar der Aktion Eine Welt ungenau angegeben gewesen.

Die richtigen Öffnungszeiten sind wie folgt:
Freitag   1. Dezember   9 -18 Uhr
      (hier auch Verkauf von Adventskränzen)
Samstag 2. Dezember   9 - 13 Uhr

 
 
 
 

OrangenAktion 2017 des Jugendwerks 

 
 
 

Die OrangenAktion 2017 findet an den ersten drei Adventssonntagen und bei der Senioren-Adventsfeier statt. Es werden wieder leckere Bio-Orangen gegen eine Spende angeboten.
In diesem Jahr unterstützen wir zwei Projekte und möchten daher gern 600 € zusammen kriegen:

  1. a) Ein Projekt vom ejw-Weltdienst: Straßen- und Waisenkinder in Äthiopien erhalten eine Pflegefamilie, Kleidung und Schulmaterialien.      Dafür wollen wir 400 € sammeln.

  2. b) Anfang des Jahres waren Jugendliche aus Irbid zu Besuch. Wir wollen die Schule gerne mit 200 € unterstützen.

Sponsoren (z.B. für eine Kiste Orangen) sind herzlich Willkommen und können sich mit Jugendreferentin Yvonne Skerhut in Verbindung setzen.

 
 
 

Wechsel im Kirchengemeinderat

 
 
Im Jahr 2013 wurden 15 Mitglieder der gemeinde in den Kirchengemeinderat gewählt, darunter auch Wolfgang Dieck. (im Bild rechts) Jetzt musste er dieses Amt aus beruflichen Gründen aufgeben.
Im Gottesdienst am 19. November wurde er mit großem Dank verabschiedet.
An seiner Stelle nachgewählt wurde vom Ratsgremium Gero Siegel aus Dietingen
(im Bild links), der im selben Gottesdienst das Amtsgelübde der Kirchengemeinde-räte nach der Ordnung der Evangelischen Landeskirche Württemberg ablegte und damit ab der nächsten Sitzung stimm-berechtigtes Mitglied im Kirchengemein-derat sein wird.
 
 
 
 
 

Termine aus dem Jugendwerk                             

 
 
 

Aktuelle Termine

 
 
 

JugendkonferenzYOUNIFY am 9.Dezember in der MHP Arena Ludwigsburg - Kraft tanken, Mut schöpfen und sich mit anderen Jugendlichen über die Jugendarbeit austauschen können. Die Anmeldung sollte nach Möglichkeit über Whatsapp oder per Mail erfolgen. Anmeldeschluss ist der 29.09.2017.
Kontaktdaten: Sven Bender Fon: 01573/8090040, E-Mail: bender.sven96@gmail.com

 
 
 

Jugendtreff

 
 

Samstag 25. November

Der Jugendtreff Schickeria findet von 15.30-19.30 Uhr für 13-17-Jährige in der Steinhauserstraße 25, Rottweil statt: Sport und Spiel, Kochen und Essen, Singen und thematische Gespräche: 15.12.2017 und 26.01. und 02.03.2018.
Jugendgottesdienst: 23.03.2018 von 18-19.30 Uhr, Kirche Flözlingen.

 

CheckIn-Spezial

 
 

Fr 8.12. und Fr. 12.1.

CHECK-IN spezial von 19-22 Uhr für 13-17-Jährige im Jugendcafé Flözlingen. Filme gucken auf Großleinwand:
8.12.2017 und 12.01.2018.
Abfahrt ist um 19 Uhr an der Schickeria. Ihr werdet nach Hause gebracht.

 

Konfi-Tage

 
 

Sa.13.1. und Sa 3.2.

Konfi-Samstage unter Beteiligung von Konfi-Hel-fern und Jugendmitarbei-tenden finden statt
für Gruppe 1 und 2 am
13. Januar 2018 und für Gruppe 3 am 3. Februar 2018

 
 
 

Einladung zur Jungschar

 
 
 

Wenn du Schüler der 3.-5. Klasse bist und ein wenig von der Schulwoche entspannen willst, dann gibt es für dich folgende Möglichkeit:
• Spiele, Kochen, Basteln, Spaß haben und von Gott hören!
• Immer freitags (außer in den Ferien) von 16-17 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Kurt-Gerstein, Steinhauserstraße 25,
Termine: 8. und 15. Dezember; 12., 19. und 26. Januar;
2., 16. und 23. Februar.

 
 
 

Vorschau: Ökumenische Kinder-Bibeltage im März 2018

 
 
 

Vom 16.-18. März 2018 werden wieder ökumenische Kinderbibeltage für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren stattfinden.
Das Thema wird sein:
»Was geschah in Kapernaum?«
Biblische Geschichten aus dieser Stadt werden erzählt und gespielt; wir werden basteln, singen und gemeinsam essen.

 
 
 

Die Kinderbibeltage beginnen am Freitagnachmittag, werden am Samstagvormittag bis zum Mittagessen fortgesetzt und enden am Sonntag mit einem gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst. Merken Sie sich den Termin vor! Es lohnt sich! Wer außerdem noch Lust hat, im Leitungs- und/oder im Theaterteam der Kinderbibeltage mitzumachen, ist herzlich willkommen!
Bitte melden Sie sich bei Pfarrerin Künstel, Telefon 0741-8425.

 
 
 
 

Mysterienspiel: "Sehnsucht nach Erneuerung... um 1500 und heute"

 
 
 

Sehnsucht nach Erneuerung - Suche nach Wahrheit und Frieden um 1500 und heute" 

 
 

Das Mysterienspiel „Sehnsucht nach Erneuerung - Suche nach Wahrheit und Frieden um 1500 und heute“ zeigt in farbenprächtigen Szenen mit Musik, Texten, historischen Renaissance-Kostümen und farbigen Fahnen die beeindruckende Vielfalt in Religion, Politik, Gesellschaft, Kunst und Wissenschaft in der Zeit um 1500, ihre Wirkungen und Bezüge bis heute.

 
 
 
 

Gezeigt wird das Stück, das Jugendliche des Albertus-Magnus-Gymnasiums Rottweil einstudiert haben, am Samstag, 25. November  um 18 Uhr in St. Pelagius (RW-Altstadt)        
Die Mysterienspiel-Gruppe hat das Stück unter der Leitung von Veronika Heckmann-Hageloch selbst entwickelt. Dabei knüpft sie an die Tradition mittelalterlicher Spiele an und bringt sie in einen Bezug zur Gegenwart, wobei auch Originaltexte der damaligen Zeit zu hören sind. Die Zuschauer können sogar die unterschiedlichen Ausprägungen der Mode um 1500 sehen, die sich in den Kleidern der Damen aus England, Deutschland und Italien zeigt und nach zeitgenössischen Gemälden von der Spielleiterin selbst genäht wurden.           
Die beiden Jugendlichen "Anima" und "Historia" erkunden im Gespräch, was die Menschen um 1500 bewegte und welche Erkenntnisse bis heute nachwirken und auch die Menschen heute noch prägen, etwa die Reformation und die Erneuerungsbewegungen der katholischen Kirche, Gutenbergs Erfindung des Buchdrucks mit beweglichen Lettern  und die Entdeckung des neuen Kontinents Amerika.    

 
 
 
 

Gottesdienste in der Advents- und Weihnachtszeit

 
 
   
 
 

 Samstag 23. Dezember
  Predigerkirche:  18 Uhr Ökumenischer Advents-Gottesdienst (Künstel/Hensel)

 Sonntag 24. Dezember (Vierter Advent / Heiligabend)
  Justizvollzugsanstalt:  13 Uhr Ökumenischer Gottesdienst (Kuhn-Luz/Leibrecht)

 Predigerkirche:            16 Uhr Familiengottesdienst mit Krippenspiel Künstel)
                                     18 Uhr  Gottesdienst  (Waldbaur)
                                           [mit dem Posaunenchor]
                                     22 Uhr Christmette (Kuhn-Luz)
                                          [mit dem Chor der predigerkirche]

 Klosterkirche Rottenmünster 16 Uhr Gottesdienst (Rettenmaier)

 Dietingen /Schlosskapelle Hohenstein: 18 Uhr Gottesdienst ( Honold)
                Dieser Gottesdienstraum hat nur begrenzte Plätze; diese sollten bitte vorrangig den      
                Dietinger Gemeindegliedern vorbehalten sein. Vielen Dank
!

 Montag 25. Dezember (Christfest)
  Predigerkirche     9:30 Uhr Gottesdienst (Kuhn-Luz)

 Dienstag 26. Dezember (2. Weihnachtsfeiertag; Stephanustag)
 Predigerkirche  9:30 Uhr Gottesdienst und „Sing-Phonisches „Weihnachten“
                                      (Vöhringer / Waldbaur)

 Sonntag 31. Dezember (Altjahrabend: Silvester)
 Klosterkirche Rottenmünster  16 Uhr Ökumenischer Gottesdienst (Rettenmaier / N.N.)
                                        [mit Mädchenkantorei]

 Predigerkirche   18 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl (Waldbaur)

 Dietingen / Schlosskapelle Hohenstein 18 Uhr Gottesdienst (Kuhn-Luz)
                                        (Am Vormittag ist kein Gottesdienst)

 Montag 1. Januar (Neujahr)
 Predigerkirche 17 Uhr Gottesdienst (Künstel)

 Samstag 6. Januar (Erscheinungsfest; Epiphanias)
 Predigerkirche   9:30 Uhr Gottesdienst mit Taufe (Honold)

 Sonntag 7. Januar / Erster Sonntag nach Epiphanias
 Predigerkirche 9:30 Uhr Gottesdienst (Künstel)

 Freitag 12. Januar 
  Klosterkirche Rottenmünster   16 Uhr   Gottesdienst (Rettenmaier)

 Sonntag 14. Januar / Zweiter Sonntag nach Epiphanias
 Predigerkirche   9:30 Uhr Gottesdienst (Kuhn-Luz)

 Wellendingen / Bürgerhaus    9:30 Uhr Gottesdienst (Waldbaur)

 Gemeindezentrum Charlottenhöhe   11 Uhr Gottesdienst (Waldbaur)

 Freitag 19. Januar 
 Klosterkirche Rottenmünster   16 Uhr   Gottesdienst (Rettenmaier)

 Sonntag 21. Januar / Dritter Sonntag nach Epiphanias
 Predigerkirche 9:30 Uhr Gottesdienst (Rettenmaier)

 Freitag 26. Januar  Klosterkirche Rottenmünster   16 Uhr   Gottesdienst (Rettenmaier)

 Sonntag 28. Januar / Vierter Sonntag nach Epiphanias
 Predigerkirche     9;30 Uhr Gottesdienst (Waldbaur)
                                    [mit Verabschiedung von Kirchenpfleger Dieter Lasarzewski]

 Freitag  2. Februar (Mariä Lichtmess)
  Klosterkirche Rottenmünster   16 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl   (Rettenmaier) 

                   Zwei alte Sprüche  zum Ende der 40-tägigen Weihnachtszeit:

                                "Mariä Lichtmess - Bei Tag ich zu Nacht ess..."
                                                                 und
                                   "An Lichtmeß fängt der Bauersmann,
                                          neu mit des Jahres Arbeit an"


 
 
 

Kripppenspiel an Heilgabend 24. Dezember

 
 
 

Wie jedes Jahr wird es an Heiligabend um 16.00 Uhr einen Familiengottesdienst mit Krippenspiel geben.
Das Krippenspiel dieses Jahr wurde von Marie Julie Dürr, Annegret Künstel und Johannes Vöhringer geschrieben.
Die Proben finden immer freitags parallel zur Kinderchorprobe statt.
Zu den Krippenspielproben laden wir alle Kinder ab 4 Jahren herzlich ein:

 
 
 

24. November, 1. Dezember, 8. Dezember, jeweils 16-17 Uhr im Gemeindeh. Johanniterstraße
Weitere Proben im Gemeindehaus
15. Dezember, 22. Dezember,jew. 16-17.30 Uhr (
Probe in der Kirche
24. Dezember, 15.30 Uhr: Umkleiden und Einsingen
Bitte beachten: Die Haupt- und Sprecher-Rollen sind bereits am 17. Novemberverteilt worden.

 
 
 

Adventsmusik des Posaunenchors

 
 

Adventsmusik des Posaunenchorsam 
2. Adventssonntag, 10. Dezember, lädt der Rottweiler Posaunenchor unter Leitung von Bastian Greschek um 17:00 Uhr wieder zu seiner alljährlichen musikalischen Adventsandacht in die Predigerkirche ein.
Ein abwechslungsreiches Programm hat sich der Posaunenchor erarbeitet, das durch Lesungen zum Advent ergänzt wird. Bei den Advents- und Weihnachtsliedern wird zum Mitsingen herzlich eingeladen.
Liturgie: Pfarrerin Gabriele Waldbaur.
An der Orgel musiziert Kantor Johannes Vöhringer. Eintritt ist frei.

 
 
 
 

" Sing-Phonisches Weihachten" in der Predigerkirche

Am 2. Weihnachtsfeiertag gibt es in der Predigerkirche ein offenes Weihnachtslieder-singen mit Kantor Johannes Vöhringer.
Unter dem Titel „Sing-Phonisches Weihnachten“ wird in dem Gottesdienst um 9.30 Uhr vor allen Dingen viel Musik gemacht. Dazwischen werden alt- und neutestamentliche Lesungen vorgetragen.
Instrumentalisten, die Lust haben im singphonischen Orchester mitzuspielen, können sich bis 18. Dezember mit Angabe des Instruments anmelden, damit dann auch die entsprechenden Noten zugeschickt werden können.
Eine Anspielprobe findet unmittelbar vor dem Gottesdienst um 8.30 Uhr statt. Bitte, wenn möglich, Notenständer mitbringen. 
Anmeldungen bei Kantor Johannes Vöhringer (Tel.: 0741/12674)

 
 
 

Kinderkirche macht Pause...

Liebe Kinder, iebe Eltern!
Seit vielen Jahren gibt es schon die Kinderkirche. Von einem treuen Mitarbeiterteam wird sie Sonntag für Sonntag mit kreativen Ideen vorbereitet. Schon seit längerer Zeit stellen wir jedoch fest, dass sonntags entweder keine, oder nur noch sehr wenige Kinder kommen. Das ist nicht nur für die Kinder, die kommen, sondern auch für die Mitarbeiterinnen auf Dauer frustrierend.
Daher haben wir uns dazu entschlossen, dass die Kinderkirche ab Januar 2018 bis auf Wei-teres pausieren wird. Das ist sehr schade und wird vom Kinderkirchteam sehr bedau-ert, aber angesichts dieser sich schon länger abzeichnenden Entwicklung liegt dieser Schritt nahe. Sicherlich gibt es mehrere Gründe, warum das Modell der Kinderkirche (gerade) nicht mehr funktioniert.
Daher sind wir auf Ihre Rückmeldungen angewiesen: Was für ein regelmäßiges Kinder-(-kirch)-angebot könnten Sie sich für Ihre Familie vorstellen?
Bitte melden Sie sich bei Pfarrerin Annegret Künstel, oder sprechen Sie uns an mit Ihren Ideen – damit wir gemeinsam etwas Neues gestalten können!
Bis zu den Weihnachtsferien findet die Kinderkirche jedoch noch statt:
26. November,  3. Dezember und  10. Dezember.

 
 
 
 

"Madonna von der Augenwende": Spendenaktion

 
 
 

"Wo ist ihr Platz?"                                             -                                         Die  "Madonna von der Augenwende" ist wieder im Hl.Kreuz-Münster....

 
 
  Der Kirchengemeinderat der Evangelischen Kirchengemeinde hat beschlossen (nachdem der KGR der Hl.Kreuz-Münster-Gemeinde seine Zustimmung erklärt hatte), dass eine Kopie der "Madonna von der Augenwende" für die Predi-gerkirche angefertigt werden soll, unter der Voraussetzung, dass genügend Spendengelder für diesen Zweck zusammen kommen
Die "Madonna" war während der Renovierungs-zeit des Münsters zu Gast an ihrem ursprüng-lichen Platz im Hochaltar der Predigerkirche. Diese Gastfreundschaft hat nicht nur viele an-fängliche Skeptiker überzeugt, dass es nicht nur einen wichtigen Moment in der Rottweiler Stadt-geschichte während der Belagerung im Dreißig-jährigen Krieg überzeugend darstellt, sondern auch ingesamt ein total stimmiger Anblick ist und dass etwas fehlt, seit die "Madonna wieder ins Münster zurückgekehrt ist.
 
 
 

Es sind außerdem auch viele ökumenische Begegnungsmöglichkeiten entstan-den und die eventuell vorhandene Scheu, das Gotteshaus der jeweils anderen Konfession zu besuchen , ist deutlich kleiner geworden.
In diesem Sinne könnte die "Madonna" das wichtige Anliegen fördern, das in der "Charta Oecumenica" von 2006 formuliert ist: die Zusammenarbeit der Konfessionen und die Begeg-nung der Menschen in unserer Stadt zu  unterstreichen und damit der Stadt "zum Besten dienen".
        Spenden können gern einbezahlt werden auf das
         Konto der Evangelischen Kirchengemende Rottweil mit dem Stichwort "Madonna".

         IBAN: DE27 6425 0040 0000 1007 73                     BIC: SOLADES1RWL

 
 
 
 

Für die Kirchenmusik

 
 
 

Die Chöre  

 
 

Nach den Weihnachtsferien besteht wieder die Möglichkeit neu in unseren Chören einzusteigen. Die erste Probe findet allerdings erst in der 2. Schulwoche statt. Leitung: Johannes Vöhringer

Chor der Predigerkirche
Probenbeginn: 15. Januar 2018
Ev. Gemeindehaus, Johanniterstraße 30; montags, 20.00-21.45 Uhr.

 
 
 
 

Kinderchor
Probenbeginn: 19. Januar 2018
Gemeindezentrum Charlottenhöhe;                       Ev. Gemeindehaus, Johanniterstraße 30;
freitags, 14.30-15.15 Uhr, 5 -7 Jahre.                   freitags, 16.00-17.00 Uhr. 8-13 Jahre

Anmeldung in den Chorproben oder bei Kantor Johannes Vöhringer,Telefon 0741-12674.

 
 
 
 

Besondere Termine

 
 
 

Senioren-Advent

 
 

Samstag 2. Dezember

Beim Senioren-Advent am 2. Dezember wollen wir uns den Hirten annähern mit Liedern und Bildern.
Der Seniorensingkreis unter der Leitung von Eva Kadel-bach wird zu beidem Klang-volles und Vertrautes zur Freude aller Gäste beitra-gen. Aber auch das gemein-schaftliche Singen soll nicht zu kurz kommen.
Seien Sie ganz herzlich ein-geladen, am Samstag,
2. Dezember, um 14.30 Uhr ins Gemeindehaus in der Johanniterstraße zu kommen.

 

Gottesd.f. Kleine Leute

 
 

Sonntag 17. Dezember

Im "Gottesdienst für Kleine Leute" auf der Charlottenhöhe für Kinder von 1- 7 Jahren wird eine Geschichte erzählt, gebas-telt, gebetet und gesungen. Nach dem ca. 30-minütigen Gottesdienst sind die Kinder und Eltern noch zu Saft, Kaf-fee und Keksen eingeladen.
Die nächsten Gottesdienste für Kleine Leute finden am
17. Dezember und am 4. Feb-ruar um 11 Uhr  statt.

 

Kirchengemeinderat

 
 

Dienstag 16. Januar

Der Kirchengemeinderat macht im Dezember eine Sitzungspause. Im Januar beginnt dann die Reihe der monatlichen Sitzungen am Dienstag 16. Januar um 19:30 Uhr im Gemeindehaus Kurt Gerstein, Steinhauser-str. 25.
Die Sitzungen sind in der regel öffentlich, und Interessierte sind herezlich eingeladen.
 
 
 

KonfirmandenElternabend

 
 

Dienstag 5. Dezember

Um 19:30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Johanniterstr..
Thema: "Was glaub' ich eigentlich?"

----->-------->-------->----
>>>weiter für
"Rottweiler Reihe Religionen"
An diesem Abend werden Ver-treter der drei Religionen jew. an konkreten Speisen etwas über ihre Religion erzählen. Danach sind alle eingeladen, miteinander an einem Tisch zu essen und zu trinken. Donnerstag, 30. Nov., 18 Uhr   Rottw.l, Mehrgene-rationenhaus Kapuziner,
 

RottweilerReiheReligionen

 
 

Donnerst. 30. November

Drei Relgionen an einem Tisch: Essen spielt in jeder Religion eine große Rolle und hat eine beson-dere Bedeutung. Nicht nur, dass gemeinsam gegessen wird, son-dern v.a. was wann gegessen wird.-Die einzelnen Speisen stehen für wichtige Geschichten innerhalb der einzelnen Religion. 

Anmeldung bis zum 28. November bei der keb Rottweil, T. 0741 246119, email: info@keb-rottweil.de
 

SINNema

 
 

Kirche und Kino

Jeden 4. Montag im Monat läuft nun im Central-Kino in der Hauptstraße 59 um 19.30 Uhr ein Film, der Themen des Lebens aufgreift.
27. November 2017
»Und morgen bin ich tot«
22. Januar 2018
»Life, animated«
26. Februar 2018
»Ein Mann namens Ove«

Genauere Beschreibung der Filme bei        www.ev-kirche-rottweil.de/Erwachsenenbildung/SINNema

 
 
 
 

Weihnachtsbaum-Sammelaktion

 
 
 

Wohin mit dem "alten..."?

 
 

Die traditionelle Spenden-/Weihnachtsbaum-Sammelaktion zugunsten der Förderkinder-gärten "Schmetterling" findet in diesem Jahr am Samstag, 13. Januar, statt.
Der Erlös die­ser Akti­on kommt zu 100 Pro­zent den Inklu­si­ons-För­der­kin­der­gär­ten und der Früh­för­de­rung „Schmet­ter­ling“ zu Gute.

 
 
 
 

.Der Erlös dieser Aktion des Teams von Notdienstleister Dieter E. Albrecht, selbst Vorstand der ökumenischen Kinder- und Jugendförderung (weitere Infos unter www.oekj.de), kommt zu 100 Prozent den Inklusions-Förderkindergärten und der Frühförderung "Schmetterling" zugute.
Zur Abholung anmelden: Wer mitmachen will, kann von 2. bis 5. Januar oder 8. bis 12. Januar zu den üblichen Öffnungszeiten in die Zentrale der Firma Albrecht, Stadtgrabenstraße 6, kommen, spenden und den Baum zur Abholung anmelden.
Der Baum muss dann ohne jegliche Deko am Samstag, 13. Januar, bis spätestens 8 Uhr vor dem Haus bereitliegen.
Helfer willkommen:
Für alle, die den Baum an den Anmeldetagen (8 bis 12 und 14 bis 18 Uhr) direkt bei Albrecht abgeben wollen, ist der Mindestspendenbeitrag fünf Euro.

  • Die Spendenbeiträge bei Abholung in
    in Rottweil, der Altstadt und in Bühlingen  mindestens 7 Euro.
  • In Göllsdorf, Neufra und Zimmern mindestens 8 Euro,
    in Neukirch, Feckenhausen, Zepfenhan, Villingendorf, Dietingen,Hochwald    mindestes  9 Euro
  • und in Herrenzimmern, Bösingen, Böhringen, Wellendingen, Wilflingen, Flözlingen, Stetten, Horgen, Deißlingen sowie Lauffen    10 Euro

Ab 20 Euro gibt es eine abzugsfähige Spendenbescheinigung.Höhere Beträge sowie weitere Helfer sind bei der Aktion willkommen.Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­det man im Inter­net unter  www.0180-ALBRECHT.de/die-Firma/Weihnachtsbaum oder tele­fo­nisch unter 0180-ALBRECHT.

 
 
  nach oben Logo  
 
 
 

Freundliche Grüße von Ihrer Evangelischen Kirchengemeinde Rottweil !

 
 

E-Mail-Adresse der Newsletter-Redaktion:

Der Neuheiten-Rundbrief der Evangelischen Kirchengemeinde Rottweil erscheint ungefähr monatlich oder zu besonderen Anlässen.
Auf direktem Weg ist die Redaktion erreichbar unter nikodemus22@web.de   ,
aber natürlich auch über das Gemeindebüro  ( gemeindebuero@ev-kirche-rottweil.de )
oder über die Pfarrämter:
pfarramt.rottweil-mitte@elkw.de
pfarramt.rottweil-nord@elkw.de
pfarramt.rottweil-sued@elkw.de
pfarramt.rottweil-west@elkw.de




Gottesdienste und allgemeine Termin-Übersicht




Übersicht über Gottesdienste » und andere Termine »
stets aktuell auf der Internetseite
www.ev-kirche-rottweil.de





Kommen Sie zu uns:         Sie sind bei uns herzlich willkommen!





Impressum

Evangelische Kirchengemeinde Rottweil
Ruhe-Christi-Straße 21
78628 Rottweil
Deutschland

Telefon: 0741 / 17500310

E-Mail: kontakt@ev-kirche-rottweil.de
Web: www.ev-kirche-rottweil.de

Presserechtlich verantwortlich:
Pfarramt Mitte Rottweil

Datenschutz und Abmelden

Dieser Newsletter wird Ihnen ausschließlich mit Ihrem Einverständnis zugesandt. Wollen Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, klicken Sie bitte hier oder per E-Mail an nikodemus22@web.de

Darstellungsprobleme

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, wenden Sie sich bitte an nikodemus22@web.de

© Evangelische Kirchengemeinde Rottweil